Hier seit ihr bei  den Frechen Fegern gelandet

                                                unsere Frechen feger.jpg (21775 Byte)

   Wir leben alle bei unserem Dosenöffner  Rina  die uns ganz liebvoll öfter statt bei unserem Namen Freche Feger  nennt :)

    Unsere Namen sind eigentlich Minka  (ich bin die Mama ) No Name (er ist bei uns hängen geblieben  ihn hat keiner vermisst)

                                                        Eigentlich heißen wir  

              Minka - No NamePeterleSuse  - Tiger  und  Gismo

                   Diese kleine Geschichte  erzählt von Minka wie sie zu uns gekommen ist

Miau miau schön das ihr  auch meine Seite  besucht . Ich  heiße     Minka  und    habe mir meinen  Dosenöffner selbst ausgesucht miauuuuuuuu.

Wie das geht , ist eine etwas längere Geschichte aber wer lust hat sie zu lesen    darf sich  etwas Zeit bei einem Schälchen Milch nehmen miauuuu.

Es  war im  August 2005  wie ich   als junge Katze bei    meinem Dösenöffner gelandet bin  ich war so ungefähr4- 5 Monate da fand   mein Dosenöffner Rina mich  halb verhungert in  ihrem Treibhaus wie ich dort hin kam bleibt  mein Rätsel , denn Rina konnte es sich nicht erklären , da   das Treibhaus  eigentlich in den Sommermonaten  immer offen  steht.

Rina päppelte mich  wieder auf , ich war zwar erst skeptisch ob ich bleiben sollte, denn da war ja auch noch Barry der Haushund  er meinte ich hätte hier nichts zu suchen  und dazu verstand er irgendwie auch nicht das er nun auch noch sein Frauchen mit sowas wie  mir teilen sollte  einer Katzeeeeeeeeeeeee  die er    sowieso zum fressen gern  hatte.

Aber da ich ja weiß wie man sich  einen Hund vom Leibe hält  dauerte es    nicht  allzu lang  bis ich ihn mir erzogen hatte. Mittlerweile darf    er auch schon mal ohne Krallenhiebe  an mir vorbei  laufen  in den Garten den teilen wir uns ganz demokratisch.

Nur  seit dem 30 April 2006 war ich  etwas kratzbürstiger zu  Barry    miauuu  aber  das kann doch jeder verstehen jede Mama verteidigt doch ihre  Kinder oder ???

Ja ich habe   4 süße  kleine  zur Katzenkinder zur Welt gebracht    am 30 April 2006.

>Und  am 1. Mai  dem Tag der Arbeit fing für mich im wahrstensinne des Wortes Arbeit am miauuuuuuuuuuuuu !!!!

>Und am 25 Juli  bin ich nun Kastriert worden   aber ich habe ja  meine Frechen Feger die alle bei mir  bleiben und ich sie aufwachsen sehen darf .